Wir über uns Sortiment Aktuell Preise Aktionen Service
Startseite Wir über uns Firmengeschichte

Wir über uns


Firmengeschichte Team Öffnungszeiten

Impressum Disclaimer Kontakt Sitemap AGB

Firmengeschichte

Firmengeschichte

1921

Bereits mehrere Generationen von Donaueschingen und dem Umland kauften Ihre Eisenwaren, Schrauben und Werkzeuge bei dem Geschäftsmann August Storr der die Eisen und Lederhandlung in der Mühlenstraße 6 am 26.September 1921 gründete.

1939

August Storr junior tratt als gelernter Eisenwarenhändler in die Firma ein.

1945

Nach Reicharbeitsdienst und Kriegsgefangenschaft nahm er die Geschäfte wieder auf, die weiter florieren sollten. Mit den Bruder Alfons wurde das Sortiment um Haushaltswaren und Geschenkartikel ergänzte.

1951

Der Fellhandel wurde eingestellt und man konzentrierte sich auf den Haushalt und Eisenwarenhandel.

1955 -1960

Neubau der Geschäftsräume in der Mühlenstraße.

1981

Übernahme des Btriebs durch die Eheleute Susanne und Klaus Steiniger. Aus Storr wurde Steiniger.

Der Betrieb unter Leitung von Herrn Klaus Steiniger entwickelte sich in den Jahren zum überregionalen agierenden Fachmarkt für Industrie und Handwerkerbedarf.

1993

Aufgrund starker Expansion siedelte man in ein modernes und deutlich größeren Neubau in das Industriegebiet Breitelen Strangen in die Robert Boschstraße 7 um.

2004

Herr Klaus Steiniger geht in Pension und übergibt den Betrieb an zwei langjährige Mitarbeiter. Aus der Personenfirma Steiniger wurde die Steiniger GmbH mit zwei Geschäftsführer.

2016

Unstimmigkeiten der beiden Geschäftsführer führen das Unternehmen nach Austreten eines Geschäftsführers im Dezember in die Insolvenz.




2017

Weiterführung des Unternehmens durch den Insolvenzverwalter und en Mitarbeitern. Eine Weiterführung des Unternehmens mit Übernahme der Mitarbeiter wird zum Kauf angeboten. Starkes Interesse an dem Unternehmen durch Investoren und dem Wettbewerb.

Den Zuschlag erhielt der Handelsfachwirt Otto Beutelspacher der mit seinem Konzept den Insolvenzverwalter überzeugen konnte. Vor 20 Jahren begann der berufliche Werdegang in der Eisenwarenbranche. Die letzten 10 Jahre war er als Gebietsverkaufsleiter von Maschinen und Anlagen für die Holzbearbeitung erfolgreich tätig.

2017

Am 01. August wird aus der Steiniger Gmbh die Steiniger Works Perfect GmbH.

Alle 9 Mitarbeiter werden übernommen.

Das Sortiment wird mit Maschinen und Zubehör für die Holz, Kunstoff und Metallbearbeitung erweitert, um die bestehenden Kunden aber auch Neukunden aus dem Handwerk, Industrie, Behörden und Private ein noch vielseitigeres Sortiment anzubieten.